Skip to main content

Essen im Luxus Esszimmer: Dinner de Luxe

In einem luxuriösen Esszimmer schmecken die Mahlzeiten besonders gut – aber was macht eigentlich ein Luxus Esszimmer aus? Das kommt ganz auf den Geschmack desjenigen an, der darin wohnt. Der eine liebt eine große, schlichte Tafel aus Massivholz, der nächste bevorzugt Kombinationen mit Glas und Edelstahl während wieder andere es gerne opulent mögen und auf einen barocken Einrichtungsstil im Esszimmer Wert legen.

Luxus Esszimmer – das Auge isst mit

Luxuriös muss es also sein, das Esszimmer, in dem eine Tafel und die passenden Stühle darauf warten, dass daran Platz genommen wird. Dabei können kleine Details ebenfalls für einen Hauch Luxus sorgen: beispielsweise ein Kronleuchter über dem Tisch oder eine besonders ausgefallene Designer-Hängelampe – schließlich will man ja auch sehen, was sich auf dem Teller befindet. Dazu kombiniert man vielleicht einen edlen Teppich und ein Sideboard. Die Hauptsache ist: stilvoll und luxuriös muss es sein.

Wer das Besondere liebt, wird sich auch in diesem Bereich für luxuriöse, hochwertige Materialien erwärmen. Ob die Form eher schlicht oder aufwendig ist und der Stil eher zeitlos elegant oder topmodern ist, das ist Geschmackssache.

Tisch und Stühle

Der Mittelpunkt eines Luxus Esszimmers ist zweifelsohne die Tafel samt Stühlen. Derzeit sind vor allem lange Tafeln gefragt, an denen auch mal mehrere Familienmitglieder locker Platz finden. Ein Klassiker bei Esstischen ist nach wie vor Holz, es wird aber heute gerne mit anderen hochwertigen Materialien wie Edelstahl oder Glas kombiniert. Dazu dann noch die passenden Stühle – voilà, fertig ist das Esszimmer mit Stil – echte Feinschmecker achten nicht nur darauf, was auf dem Teller liegt, sondern auch auf das Drumherum. Auch eine schöne Lampe hellt den ganzen Raum auf und sollte nicht vergessen werden.



Logo von Luxussachen kaufen