Skip to main content

Luxus Kühlschrank als High-End-Gerät für Gourmets

Luxus Kühlschrank in grauKühlschränke zählen zum Muss in jeder Küche. Wer es sich leisten kann und Wert legt auf High-End-Produkte legt, wird garantiert fündig werden. Bekannte Promis wie Andrew Lloyd Webber, Paul McCartney, Madonna oder der Koch Stefan Marquard etwa setzen zum Kühlen von Lebensmitteln auf Nasa-Technik. Die bietet der Luxus Kühlschrank des amerikanischen Unternehmens Sub-Zero & Wolf, die den Gegenwert eines gut ausgerüsteten Kleinwagens erreichen: 17.000 Euro – mindestens. Dennoch sind Hobby-Köche oder Profis weltweit von den Geräten, die das Beste der Nahrungsmittelkonservierung beinhalten, begeistert. Doch die Konkurrenz schläft nicht, hält mit ihren Alternativen dagegen.




Rolls Royces der Side by Side-Kühlschränke

Der Samsung „French Door“ etwa ist so ein Kandidat für die vorderen Plätze der Edelstahlausführungen. Zum Preis von rund 3.800 Euro bietet das 4-Sterne-Gerät nicht nur reichlich Platz, beste Materialien, mehrere Kühlebenen und eine Eiswürfelmaschine, sondern auch ein großes App-fähiges Display. Ein Großer der Branche ist auch Küppersbusch. NoFrost-Technologie ist normal, die Temperaturen werden elektronisch geregelt und es gibt natürlich ein elektronisches Frische-Center. Der Luxus Kühlschrank zum Preis von 3.082 Euro hält Eiswürfel, Crushed-Ice und gekühltes Wasser bereit, der dazu notwendige interne Wasserfilter zeigt an, ob er gewechselt werden muss. Der Nächste in diesem Segment ist Liebherr mit dem CBMes 6256-23, für den der Hersteller 3.390 Euro verlangt. Zu diesem Preis kommt ein Kühlschrank mit sämtlichen Features versehen in die heimische Küche, wo er unter anderem mit dem System „DuoCooling“ glänzt. Gemeint sind damit zwei getrennt integrierte Kältekreisläufe, jeder einzeln regelbar. Ein weiteres Plus: Zwischen Kühl- und Gefrierteil wird der Luftaustausch verhindert, was keine Geruchsübertragung zulässt und das Austrocknen von Lebensmitteln verhindert. Erwähnenswert ist auch das System „PowerCooling“, das für schnelles Abkühlen frischer Lebensmittel sorgt, den Kühlraum per Ventilator auf gleichmäßiger Temperatur hält. Wird die Kühlschranktüre nun geöffnet, schaltet sich der besagte Ventilator automatisch ab. Noch teurer ist der Liebherr SBSes 7165, er kostet 4.554 Euro, glänzt mit einem Weinlagerfach sowie einem Warnsignal bei Störungen. Luxus kostet eben Geld, das gilt auch für Kühlschränke im Side by Side-Stil.

Logo von Luxussachen kaufen