Skip to main content

Luxus Dusche – ein bisschen Spaß muss sein

Luxus Dusche in weißDas heutige Luxus Badezimmer wird immer mehr zur persönlichen Wohlfühloase und ist viel mehr als nur ein zufälliges Zusammentreffen aus Toilette, Badewanne und Duschkabine. Viele Menschen legen auf das Badezimmer sogar mehr Wert als auf das Schlafzimmer. In einer Luxusdusche kann man sich entspannen, die Seele baumeln lassen, sich eine Auszeit nehmen vom stressigen Arbeitsleben und sich selbst etwas Gutes tun. Home Spaß erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch in nicht ganz so geräumigen Bädern lassen sich individuelle Bad-Träume verwirklichen. Das fängt bei der Dusche an und hört bei der Toilette auf.

Luxus Dusche – das Herzstück des Badezimmers

Vermutlich nutzen die allermeisten Menschen ihre Dusche deutlich öfter als die Badewanne. Verständlich also, wenn deswegen vor allem auf die Ausstattung und die Optik der Dusche besonderen Wert gelegt wird.

Was genau man unter einer Luxus Dusche verstehen kann, hängt von den individuellen Vorstellungen des Nutzers ab. Machbar ist hier erstaunlich vieles, angefangen vom Design über die Materialien bis hin zu den vielfältigen Funktionen.

Fangen wir doch mal mit dem wichtigsten Zuteil an: der Brause. Eine so genannte Regen-Dusche ist für viele unverzichtbar. Denn sich darunter zu duschen, ist tatsächlich ein Luxus und unbeschreiblich angenehm. Das Wasser kommt hierbei aus zahlreichen kleinen Öffnungen, der Duschkopf ist oben an der Wand befestigt. Ganz ähnlich ist es mit der Wasserfall-Funktion, die zusätzlich erhältlich ist. Hierbei fällt das Wasser durch eine große Öffnung, was für einen starken Wasserstrahl sorgt.




Das Spaß-Erlebnis in der Dusche

Für ein ganz besonderes Dusch-Erlebnis sorgen spezielle Massagedüsen, die in die Dusche integriert werden können. Aber auch das lässt sich noch toppen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Luxus Dampf-Dusche? Einfach hineinsteigen, den leistungsstarken Dampferzeuger bedienen und schon entsteht im Handumdrehen feiner Dampf in der Kabine. Dampf und Dusche – das ist für viele der Inbegriff von Luxus im Badezimmer.

Als i-Tüpfelchen kommen jene Duschen daher, die mit Bluetooth ausgestattet sind und noch ganz nebenbei aufgrund von farbigen LEDs mit einer Farbtherapie aufwarten können – damit wird dann das Home Spaß Erlebnis erst perfekt.

Luxus Duschen – die Optik

Eines der wichtigsten Kriterien – neben dem Wellness-Aspekt – ist natürlich das Design der Dusche. Längst ist man von kleinen Fliesen im Bad abgekommen und hat diese durch großformatige Fliesen ersetzt, die fast ohne Fugen auskommen. Somit ergibt sich ein wunderbar einheitliches Bild an der Wand und am Boden. Allerdings geht bei der Rückwand der Dusche der Trend teilweise auch von Fliesen weg in Richtung Duschrückwand. Diese sind einfach anzubringen und genauso leicht auch wieder zu entfernen. Weiteres Plus: die Gestaltungsvielfalt – nach Bedarf kann das ein Naturmotiv sein, ein Sternenhimmel oder auch eine Wand in Holzoptik. Fugen gibt es hier überhaupt nicht, was die ansonsten übliche Schimmel-Problematik erst gar nicht auftreten lässt. Derlei Rückwände bestehen in der Regel aus Acryl- oder Sicherheitsglas, manchmal auch aus einem Aluminiumverbund. Langlebig und pflegeleicht sind diese Materialien allemal.

Was die Begrenzung anbetrifft: Duschvorhänge gehören schon längst der Vergangenheit an. Heute greift man auf praktische Schiebe- oder Schwenktüren zurück, platzsparende Varianten sind Falttüren aus Echtglas oder Acryl.

Immer mehr im Kommen sind offene Duschen. Hier wird nur mit einer Glaswand vor Spitzwasser geschützt, die restlichen Seiten bleiben offen. Das hat einen sehr offenen und großzügigen Effekt zur Folge, der das Badezimmer geräumig wirken lässt.

Luxus Walk-in-Dusche

Duschen mit hohem Einstieg hatte man früher. Heute hingegen werden Duschen möglichst barrierefrei und somit ebenerdig gestaltet. Der Name ist hier Programm: Bei Walk-in-Duschen handelt es sich einfach um begehbare, schwellenlose Duschen, ganz ohne Hindernis, ganz ohne über irgendwelche Barrieren steigen zu müssen. Mit Walk-in-Duschen lassen sich regelrechte Duschlandschaften kreieren, die das Herz von qualitätsbewussten Bauherren und Ästhetik-Liebhabern höher schlagen lassen.

Die Größe..

Zwar duscht man sich vermutlich in der Mehrheit der Fälle alleine. Trotzdem ist es mitunter wünschenswert, wenn auch mehrere Personen in der Dusche Platz finden. Wer nicht viel Platz zur Verfügung hat, kann alternativ auch eine Kombination aus Badewanne und Dusche verwirklichen.

Luxus Duschen kaufen

Heutige Luxus Duschen können viel mehr als nur der Körperreingng dienen. Deswegen sollte beim Kauf der Luxus Dusche vorher gut überlegt werden, welche Funktionen individuell erwünscht sind, welches Design bevorzugt wird und was individuell im Hinblick auf den Raum überhaupt realisierbar ist. Und das gilt nicht nur bei einem Neubau, sondern genauso auch bei einer Badsanierung im Altbau.

Da gute Qualität verständlicherweise auch ihren Preis hat, lohnt es sich immer, die Angebote verschiedener Hersteller vor dem Kauf auf Herz und Nieren zu prüfen und in jedem Fall auch zu vergleichen.

 

Eine Auswahl unserer Topseller

Logo von Luxussachen kaufen