Skip to main content

Edle Gardinen fĂŒr das Wohnzimmer kaufen

Frau öffnet GardinenMit ein paar edlen Gardinen wird jeder Raum erst richtig wohnlich, gleichgĂŒltig, ob es sich um ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, die KĂŒche oder um einen anderen Raum handelt. So verschieden wie die AnsprĂŒche bei der Einrichtung der Wohnung, sind auch die Luxus Gardinen. Nachfolgend haben wir dir verschiedene Typen von Gardinen aufgefĂŒhrt.


Mehr Produkte anzeigen

Scheibengardinen

Bei diesen handelt es sich meist um kurze Gardinen, die mit einer Stange und mit Klebehaken am Fensterrahmen befestigt werden können. Ob mit oder ohne Motiv, Scheibengardinen gibt es in vielen Variationen und sie lassen sich sehr schnell anbringen. Meist sind die hochwertigen Gardinen nicht sehr hoch und bedecken daher nur die HĂ€lfte des Fensters. Am besten eignen sie sich fĂŒr die KĂŒche.

Schlaufengardinen

Gardinen mit Schlaufen lassen sich ganz einfach an einer Gardinenstange aufhÀngen. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben und mit und ohne Motiv. Transparente Schlaufengardinen sind gut als Sichtschutz verwendbar. Blickdichte können RÀume verdunkeln.

Edle Gardinen mit KrÀuselband

Das sogenannte KrĂ€uselband, auch als Faltenband bekannt, wird oben an Gardinen angebracht, um eine AufhĂ€ngung mit Röllchen zu ermöglichen. FĂŒr diese Art der AufhĂ€ngung wird eine Gardinenschiene benötigt. Je nach Art der Schiene, variieren auch die notwendigen Röllchen. Auch bei diesen Gardinen gibt es eine reiche Auswahl an Modellen, Farben und Designs. Schienen mit Doppellauf gestatten die AufhĂ€ngung von zwei Gardinentypen. Zum einen eine transparente Gardine und zum anderen eine Übergardine fĂŒr die Verdunkelung des Zimmers.

Raffrollos

Ein Raffrollo ist eine Gardine, die Àhnlich wie bei einer Jalousie, mit BÀndern in der Höhe reguliert werden kann. Die AufhÀngung funktioniert meist mit Schlaufen, Stangendurchzug oder per Klettband.

Welche Materialien stehen fĂŒr edle Gardinen zur Auswahl ?

Ganz gleich fĂŒr welchen Typ von Gardine Du Dich entscheidest, Du hast auch die Auswahl zwischen unterschiedlichen Materialien. Viele Gardinen sind aus Polyester oder aus Polyestergemisch mit Baumwolle oder anderen Geweben. Es gibt aber auch Gardinen aus reiner Baumwolle.

Je nach Art des Stoffes, kann auch die StoffoberflÀche unterschiedlich sein. Glatt und glÀnzend, weich in Samtoptik oder mit grober Leinen-Struktur, sind ein paar Varianten. Besonders edel und elegant wirken Brokatstoffe.

Edle Gardinen Wohnzimmer kaufen

Deine Lieblingsgardinen kannst Du inzwischen auch ganz einfach online bestellen. Vielleicht möchtest Du ein paar edle Gardinen, um Deinem Wohnzimmer eine besondere Note zu geben? Unter den vielen bereits erwĂ€hnten Gardinentypen wird sicherlich etwas passendes fĂŒr Dich dabei sein. Am besten orientierst Du Dich bei der Auswahl von Stoff und Design an der ĂŒbrigen Einrichtung des Raums.

Es mĂŒssen nicht immer die wuchtigen Stores mit Querbehang sein, wie Du sie vielleicht schon mal bei der Oma gesehen hast. Wenn Du einen glĂ€nzenden, glatten Stoff bei transparenten Gardinen wĂ€hlst und vielleicht noch ein besonderes Design mit ein wenig Gold oder einem schicken Motiv, bekommt nicht nur Dein Fenster gleich ein ganz neues Gesicht, sondern Du schaffst auch einen Sichtschutz und einen tollen Hingucker fĂŒr den Raum.

 

Edle Gardinen in einem Luxus Wohnzimmer

Tipps fĂŒr den Gardinenkauf

Ob edle Gardinen Wohnzimmer kaufen, oder eine andere Gardinen-Art, damit Du die richtigen Gardinen und VorhÀnge auswÀhlen kannst, solltest Du ein paar Dinge beachten.

ZunĂ€chst einmal ist es wichtig, die Höhe und Breite der Fenster zu kennen wenn Du ein Raffrollo oder eine Scheibengardine kaufen möchtest. Bei Gardinen, die an einer Stange oder mit Röllchen angebracht werden, muss zuvor die Deckenhöhe bestimmt werden. Es muss aber nicht zwangslĂ€ufig sein, dass die eleganten Gardinen bis zum Boden reichen. Oft genĂŒgt schon eine LĂ€nge bis zur Fensterbank. Aber dies ist individuell und Geschmackssache.

Achte beim Gardinenkauf auch auf das Material. Unempfindliche Stoffe sind leichter zu reinigen und Gardinen mit Kunstfaseranteil knittern beim Waschvorgang in der Maschine kaum oder gar nicht.

Beim Kauf von Gardinen mit KrĂ€uselband, solltest Du fĂŒr das Fenster immer die zweifache oder dreifache Breite wĂ€hlen, damit der Stoff spĂ€ter auch schön fĂ€llt.

 

Gardinen waschen

Normalerweise brauchst Du Gardinen nicht so hÀufig zu waschen. Etwa 2x bis 3x pro Jahr ist ausreichend, es sei denn in der Wohnung wird stark geraucht. Beim Waschen solltest Du Dich möglichst genau an die Anleitung halten. Am besten ist es, die Gardinen im Schonwaschgang zu reinigen und ein mildes Waschmittel oder Feinwaschmittel zu verwenden.

Im Schonwaschgang wird die WĂ€sche außerdem nicht so stark geschleudert und dies verhindert das Knittern des Stoffs. In den meisten FĂ€llen können Gardinen nach dem Waschvorgang gleich aufgehĂ€ngt werden und hĂ€ngen sich von selbst glatt.


Ähnliche BeitrĂ€ge


Logo von Luxussachen kaufen