Skip to main content

Edle | Hochwertige Kugelschreiber mit Gravur als Geschenk?

Edle Kugelschreiber mit Gravur sind stets persönliche Geschenke

Kugelschreiber mit Gravur und NotizblockWeihnachten, Geburtstage, Jubiläen, Hochzeit, eine Beförderung – es gibt viele Anlässe, um Geschenke zu überreichen. Einen hochwertigen Kugelschreiber mit Gravur, zum Beispiel. Von Lamy, Faber Castell, Swarovski oder aus dem Portfolio eines anderen namhaften Herstellers. Auf jeden Fall sind es Geschenke mit großen Erinnerungswerten, die die Beschenkten lange durchs Privat- und Berufsleben begleiten werden.

Kugelschreiber mit Gravur als Geschenk bereiten immer Freude

Neben der Technik spielen auch die von Herstellern verwendeten Materialien sowie die Kombinationen ein große Rolle. Zum Einsatz kommen beispielsweise hochwertige Hölzer, etwa helle Eiche, Olivenholz, gestreiftes Zebrano, Esche oder edle Buche. Veredelt werden Holzkugelschreiber durch unterschiedliche Farben oder Clipse aus Messing oder Nickel, für den außergewöhnlichen Look sorgen zum Beispiel Lederapplikationen oder ein handgedrechseltes Erscheinungsbild. Der Umwelt zuliebe achten die Produzenten auf Hölzer, die den Zertifizierungsvorgaben und Kriterien der nachhaltigen und ökologischen Holzverarbeitung entsprechen. Verschenken lassen sich Holzkugelschreiber natürlich in passend produzierten Holzetuis. Erreicht werden sollen mit diesen Materialien Natürlichkeit, Langlebigkeit und die gewünschte Individualität.

Höchste Qualität trifft auch bei Metallkugelschreibern auf außergewöhnliches Design. Um sich von

Massenware abzuheben, kann der Korpus etwa in massivem 925er Sterlingsilber oder in Walzgold mit zehn Karat ausgeführt sein. Beliebt sind auch Ausführungen aus Aluminium, in der Produktionsspitze ist es aus einem Stück herausgefräst und zusätzlich lackiert.

Beide Kugelschreiberarten lassen sich selbstverständlich über eine Gravurtechnik ganz nach den Wünschen der Kunden personalisieren. Individuell auf das Corporate Design eines Unternehmens zugeschnitten oder durch die Gravur eines Namens.

Wenn Kugelschreiber zur Wertanlage werden

Im Luxussegment der exquisiten Kugelschreiber mit Gravur als Geschenk treffen Nutzen, Ästhetik und Wertanlage aufeinander. Zum Kreis der Anbieter zählt etwa der Hersteller Graf von Faber-Castell mit verschiedenen Modellreihen, die Eleganz und Purismus vereinen. Für den typischen Stil des Hauses sorgen rund 8.000 Mitarbeiter in vielen Ländern weltweit.

„Tribute To Montblanc“ – bereits der Modellname deutet auf den Hersteller Mont Blanc hin, in diesem Beispiel ist der edel wirkende Kugelschreiber aus weißem Lack mit feinen Gravuren der Kugelschreiberspitze (ab rund 700 Euro). Dass Qualität an oberster Stelle steht, beweisen die mindestens 100 Arbeitsschritte der Kunsthandwerker bei der Produktion eines Kugelschreibers.

Bereits 1967 fiel der Waterman-Startschuss für die Herstellung von Kugelschreibern im französischen Saint-Herblaim. Aus der Manufaktur stammt beispielsweise das Schreibgerät „Exception Slim Lack schwarz S.C.“ oder die bekannte „Perspective-Kollektion“. Zum Kreis der Weltmarktführer für die Herstellung für Kugelschreiber mit Gravur als Geschenke zählt auch die Traditionsfirma und Marke Waldmann. Besonderheiten wie hochwertiges Sterling Silber oder die als „Wiener Muster“ bezeichnete Gravurart, die nur noch von wenigen Gravurmeistern in Deutschland beherrscht wird, zeichnen die besonderen Kugelschreiber aus. Darauf deuten Modelllinien wie TANGO oder Pocket eindrucksvoll hin.

Beliebt und mit einer Erfolgsgeschichte von über 180 Jahren ist das Unternehmen Pelikan mit seinen relativ preiswerten Kugelschreibern für Autoren, Managern oder Büroangestellten. Beispiele für die Tradition ist etwa der Kugelschreiber „Souverän K 400“ im „Stresemann-Look“ mit einem Gehäuse aus diamantbeschichtetem schwarzen Edelharz in schwarz-grün gehaltener Musterung des Korpus oder die „Classic-Serie K200“ mit vergoldeten Zierteilen.

 

„Crystalline Swan Charm“ heißt die Neuentwicklung eines besonderen Kugelschreibers aus dem Haus Swarovski. Das Gehäuse ist weiß lackiert, besticht durch funkelnden Charme aus Kristallen und verchromten Metallclipse sowie mit zwei typischen Swarovski-Logos und ist dadurch eine ideale Geschenkidee für Fans der Marke. Alternativ würde sich auch »Eclipse Stylus«-Kugelschreiber im schwarzen und goldfarbenen Ultra-Fine Chrystal Rocks-Design mit einem rotgoldenen Finish anbieten.

Ein Jotter-Kugelschreiber von Parker ist mehr als ein Klassiker

Der gute Ruf des Unternehmens Parker ist weltbekannt. Die amerikanische Firma besteht bereits seit dem Jahr 1888, die Kugelschreiber-Reihe steht gleichzeitig für Qualität, hohe Haltbarkeit und ein sehr intensives Schreibvergnügen. Ein gelungener Vertreter aus dem Portfolio ist der „Parker Jotter„-Kugelschreiber aus feinstem Edelstahl mit elegant wirkenden Chromverzierungen. Wie bei jedem Hersteller bietet auch Parker eine Personalisierung in Gravurtechnik an. Geliefert wird das Schreibgerät in einer Geschenkbox, was es zu einem beliebten und perfekten Begleiter zum Schreiben im Alltag, Beruf oder Schule macht. Was diesen Kugelschreiber mit Gravur als Geschenk noch ausmacht, ist sein Drehmechanismus, ein hochwertiger Metallclip und seine Griffmulden für eine ideale Handhaltung. Angeblich lässt sich mit einem Jotter sogar fünfmal länger schreiben als mit anderen normalen Kugelschreibern. Ein weiteres Novum ist die Belastungsgrenze des Kugelschreibers von bis zu 180 Kilogramm. Auf den Punkt gebracht: Über 750 Millionen verkaufte Jotter-Kugelschreiber sind der beste Beleg für den weltweiten Erfolg.


Ähnliche Beiträge


Logo von Luxussachen kaufen