Skip to main content

Teure Luxus Handtaschen mehr als nur Prestige?

Luxus Handtasche– Luxury Bags make your life better and more beautiful

„Eine teure Luxus Handtasche muss bei einer Frau so intensive Gefühle wecken wie das Lieblingsspielzeug bei einem Kind.“

So bringt die bekannte Modedesignerin Gabriele Strehle auf den Punkt, was Frau meinen, wenn sie sagen: „Ich liiieebe Handtaschen!“ Gemeint ist die hochwertige Handtasche von einem bestimmten oder die Exemplare von mehreren Designern, die sich auf dem weiten kleinen Feld der Exklusivität tummeln und mit ihren Taschenideen Geld wie Heu verdienen. Die Accessoire-Liebe ist ungebrochen und lässt die Frauenherzen so hoch schlagen, wie für alle kostspieligen und nach Möglichkeit limitierten Geschenke. Eine exklusive Handtasche macht den Griff in die Brieftasche jedenfalls zu einem Einkaufserlebnis der ganz besonderen Art.




Zeige mir deine Handtasche und ich sage wer du bist

Eine Luxus-Handtasche ist Snobismus pur? Sie mag ja teuer und exklusiv sein, aber Frauen ticken nun einmal anders. Für sie besitzt eine teure Handtasche stets feminine Ausstrahlung, sie steht für die eigene Schönheit und Ausdrucksstärke, wird immer wieder zu einer Verbeugung vor dem Besonderen.

Die Reichen, Schönen und Berühmten dieser Welt sind aber auch Realisten, die mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen stehen. Wer von ihnen etwa auf einer Auktion 338.000 Euro für eine Birkin Bag vom Label Hermès ausgibt, hat stets auch ein Auge auf das Thema der Geldanlagen gerichtet. Nebenbei: Das günstigste Birkin-Modell aus der Pariser Rue du Faubourg Saint-Honoré ist bereits für 5.000 Euro zu haben. Und trotzdem braucht es Zeit und sehr viel Geduld, um auf der langen Warteliste der Begierde nach oben zu rutschen. Da ließe sich zuvor so manche der teuren Luxus Handtaschen online bestellen.

Teure Luxus Handtaschen statt Aktien?

Warum denn nicht! Sie sind ebensolche Modeinvestitionen wie die Geldanlage in teure Luxushäuser, Luxusschmuck, Luxusautos oder Luxusyachten. Auch für diejenigen, die Luxus Handtaschen online kaufen. Weil kein bekanntes Label auf den Markt im Internet verzichten kann. Da lässt sich eine Speedy von Louis Vuitton ebenso finden, wie eine Lady Dior oder eine Dionysus von Gucci. Was die exklusive Handtasche Timeless von Dior angeht – sie ist das begehrteste Kaufmodell der vergangenen Jahre mit der besten Wertsteigerungsrate. Da verschwindet der Kurs so mancher Aktie fast sang- und klanglos im Nirgendwo.

Generation Z kauft teure Handtaschen online!

Millenials und die Handtaschenkäufer der Generation Z sind etwas ganz Besonderes. Bei Gucci z. B. kommen sie auf einen Online-Anteil von sage und schreibe 50 Prozent, wenn sie eine hochwertige Handtasche erwerben. Diese Tatsache entspricht dem heutigen Kaufverhalten, das von Aktionen wie Logomania oder der Meme-Kampagne stark befeuert wird. Und so geht der Kampf in den Rankings immer weiter. Zwischen Kyle MacLachlan, Yeezy von Kayne West, Vetements, Givinchy, Valentino & Co. Wobei sich viele Frauen an den Handtaschenvorlieben, etwa von Naomi Campell, Jessica Alba, Olivia Palermo oder Rihanna, orientieren.
Gerade Frauen unter 30 Jahren stehen auf eine teure Luxus-Handtasche mit klangvollem Namen, ihr Anteil am Branchenumsatz liegt bei weit über 65 Prozent. Sagen die Händler! Dabei werden Gründe wie Qualität, Ästhetik, Stil und ein Bezug zum Label gerne als frauliche Kaufargumente genannt, nicht nur dann, wenn es darum geht, Luxus Handtaschen online oder im Geschäft zu kaufen. Immer wieder ist aber auch das Argument zu hören, man wolle möglichst viel Geld für eigentlich nicht notwendige Dinge wie eine „überteuerte“ Luxus-Handtasche ausgeben. Wer hat, der kann. So ist es nun einmal.

Kann eine frei erhältliche Handtasche Luxus sein?

Ja, das geht! Schließlich kann sich nicht jede Frau – mal ebenso nebenbei – eine Diamond Birkin oder eine legendäre Kelly Bag in den Schrank hängen oder sie zum Shoppen mitnehmen. Stolz und glücklich wird Frau auch, wenn sie teure Luxus Handtaschen online erwirbt, also wunderschöne Stücke, die frei erhältlich sind und bei denen es nicht um Wartelisten geht. Paco Rabanne ist so ein Anbieter, der für seinen Handtaschen-Typ Le 69 Ionic Pitch lockere 7.560 Euro verlangt. Nahe an die 10.000er Grenze käme eine Shiny von Paco Analeena, die von der Valentino Chocolate Crocodile Leather Bag nur knapp überschritten wird. Zagliani hingegen hält sich mit 14.050 Euro für seine Minerva ungefähr an den Preis eines Kleinwagens. Und das sind nur einige wenige Beispiele, für die Frau in die kleine Brieftasche langen müsste. Und als gute Alternative empfiehlt sich ja auch noch der „secondary market for high-end-luxury accessoires“. Da kann die teure  Luxus Handtasche durchaus dabei helfen, unsicheren Zeiten der Geldanlagen ein luxuriöses und edles Schnippchen zu schlagen.

Wie sagt es Guido Maria Kretschmer? „Wenn nichts mehr geht, eine Clutch geht immer!“ Recht hat er, der deutsche Modedesigner mit dem Sinn für das Außergewöhnliche.

Logo von Luxussachen kaufen