Skip to main content

Luxus Stühle – einzigartig, elegant, hochwertig

Edle Luxus Stühle im EsszimmerMit den richtigen Luxus Stühlen wird das Wohn- oder Esszimmer zu einem echten Luxus Wohnraum. Gerade wer in Einrichtungsdingen eigene Wege begehen will, hat hier die Qual der Wahl. Stilvolle Möbel sind immer etwas ganz Besonderes. Sie beweisen, dass der Bewohner Geschmack und Stil hat. Doch wie genau sieht eigentlich ein Luxus Stuhl aus? Welche Modelle gibt es, welche Materialien kommen zum Einsatz?

Luxus Esszimmer Stühle für das perfekte Diner

Dass der Esszimmerstuhl bequem sein sollte, steht außer Frage. Davon abgesehen gibt es aber noch andere wichtige Kriterien beim Kauf zum Beispiel das Material und die Optik.

Eine ausladende Tafel wird erst dann richtig perfekt, wenn sich am Tisch die passenden Stühle befinden. Ob dies nun eher traditionell-antiquarisch, modern-styhlish oder ausgesprochen edel daherkommen, das ist Geschmackssache. Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters – während der eine eher auf Edelstahl und klare Linienführung steht, mag der andere eher den verschnörkelten Landhausstil oder massives Holz. Zwar ist Holz gerade bei Stühlen das Material der Wahl, es wird aber immer öfter auch gerne mit anderen Materialien kombiniert: zum Beispiel edles Mahagoniholz mit eingearbeiteten Sitzpolstern oder massive Eiche mit Edelstahlelementen. Auch Designer Stühle mit Lederbezug sind nach wie vor angesagt. Ganz klar: Edle Möbel brauchen edle Materialien – wichtig ist aber auch, dass Esszimmerstühle eine gewisse Widerstandsfähigkeit gegen Verschmutzungen aufweisen.

Da der Trend schon seit einiger Zeit in Richtung großer Tafel geht, ist es grundsätzlich zu empfehlen, gleich 6-8 Luxus Stühle zu kaufen, die die Essgruppe zu einer perfekten Komposition machen.




Luxus Stühle: die Formgebung

Auch bei der Form kommt man mehr und mehr vom Altbekannten weg. Vier Beine, Sitzteil und Rückenlehne – das ist zwar zweckmäßig, es geht aber auch anders. Ausgefallene Designerstücke kommen schon mal mit ehre ungewohnten Fußformen daher: verschnörkelt, gebogen oder anstelle der klassischen vier einfach nur drei. So oder so ist es empfehlenswert, die Optik der Luxus Stühle an den Tisch anzugleichen. Nur dann ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild im Raum.

Italienische Designer Stühle

Nicht umsonst steht Italien für Eleganz, Mode und einen ganz besonderen Lebensstil. Das zeigt sich auch bei Möbeln! Man sagt es ihnen zu Recht nach: Italienische Möbel haben oftmals ausgesprochen viel Stil und Flair. Hier steht ganz klar die Ästhetik im Vordergrund, was aber natürlich der Qualität nicht im Weg stehen muss, ganz im Gegenteil. Die rühmliche Dolce Vita lässt sich auf diese Weise ganz besonders authentisch genießen.

Designer Stühle als Solist

Schicke Stühle braucht man nicht nur im Esszimmer, sondern auch an der Bar in der Küche, an der Eckbank, am kleinen Tisch im Nebenzimmer oder einfach als Solist – zum Beispiel im Wohnzimmer vor dem Kamin oder neben dem Bücherregal. Auch hier darf es bei Bedarf gerne mal ein bisschen ausgefallener und exquisit sein – der Übergang vom Stuhl vom bequemen Sessel ist dabei oft fließend.

Logo von Luxussachen kaufen