Skip to main content

Luxus Badezimmer – ein Traum von Raum

Luxus Badezimmer

Luxus im Badezimmer, das ist eindeutig der neueste Trend. Schon längst werden Badezimmer nicht mehr nur ausschließlich dazu benutzt, um sich morgens kurz zu duschen, anzuziehen und herzurichten. Körperhygiene muss sein, klar, aber warum nicht gleich ein echtes Luxus-Erlebnisbad daraus machen? Wellness zuhause ist das Schlagwort – wer ein Wellness Bad verfügt, hält sich darin gerne auch mal länger auf. Zum ausgedehnten Bad, zum Entspannen, zum Relaxen – in einem Design Bad verweilt man gerne und nutzt die Zeit, um sich selber etwas Gutes zu tun oder um sich eine wohlverdiente Auszeit zu gönnen vom stressigen Alltag.

Dazu muss das Bad natürlich auch entsprechend eingerichtet und ausgestattet werden. Moderne Traumbäder sind nicht einfach nur ein Raum für Badewanne, Dusche und Toilette. Sie bestechen durch Wellness-Elemente, viel Licht, Design und ausgesuchte Materialien. Dieses Zusammenspiel macht es möglich, sich sein persönliches Wellnessprogramm jederzeit auch zuhause zu gönnen.

Luxus Badezimmer: Ideen für alle Fälle

Was genau macht eigentlich ein Traumbad aus? Das ist eine ganz indivudlle Angelegenheit. Denn über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Dennoch gibt es einige Elemente, die dafür sorgen, dass das Bad zur Luxusstätte wird. Dazu gehört zum Beispiel an oberster Stelle ein vernünftiges Lichtkonzept. Denn Helligkeit sorgt für gute Stimmung, für eine freundliche Optik und für mehr Wirkung der Details. Machbar ist das zum einen natürlich durch gekonnt platziertes Kunstlicht, wer aber die Möglichkeit hat, viel Tageslicht ins Bad zu holen, sollte dies unbedingt nutzen. Eine große Fensterfront im Bad mit Blick ins Weite ist einfach unvergleichlich.

Bestechend schön wirken in die Decke eingelassene LED Spots, die den Eindruck eines Sternenhimmels vermitteln. Auch indirekte Beleuchtung, die sich hinter dem Spiegel oder hinter Wandvorsprüngen versteckt, ist ein beliebtes Styling-Element im Bad.

Auch die Technik hat längst ins Badezimmer Einzug gehalten. Neue Technologien sorgen zum Beispiel unter der Dusche dafür, dass das Wasser nicht einfach nur aus der Armatur kommt, sondern es sprudelt, dampft und plätschert ganz nach Blieben. In Kombination mit bunten Farbspielen lassen sich die Sorgen des Alltags regelrecht davonspülen. Hydrotherapie oder türkisches Hamam im Bad – das alles sind wohltuende Elemente, die auch im Privatbereich immer mehr an Bedeutung gewinnen.